Datenschutzerklärung

Die Nutzung unserer eLearning-Seite ist ohne Angabe von personenbezogenen Daten nicht möglich. Ihre personenbezogenen Daten (z.B. Name, Anschrift, E-Mail, Telefonnummer, u.ä.) werden von uns nur gemäß den Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts verarbeitet. Daten sind dann personenbezogen, wenn sie eindeutig einer bestimmten natürlichen Person zugeordnet werden können. Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden Sie im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG). Nachstehende Regelungen informieren Sie insoweit über die Art, den Umfang und Zweck der Erhebung, die Nutzung und die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch den Anbieter.

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail, um sicher zu gehen, dass nicht jemand anderes Ihre E-Mailadresse benutzt. Wenn Sie sich als Nutzer/in in Kursen eintragen, erhalten Sie unter Umständen aus diesen Kursräumen per E-Mail Nachrichten. Über die in der Anmeldung selbst angeforderten, teils zwingenden, teils freiwilligen Informationen hinaus, protokolliert die bei http://medwiss-extern.elearning-home.de zugrunde liegende Software Moodle, zu welcher Zeit welche Nutzer/innen auf welche Bestandteile der Seite und auf welche Profile anderer Nutzer/innen sie zugreifen. Protokolliert wird ferner je nach Ausgestaltung des einzelnen Angebots, ob Sie gestellte Aufgaben erledigt, ob und welche Beiträge Sie in den eventuell angebotenen Foren geleistet, ob und wie sie in Workshops oder Tests mitgewirkt haben. Diese Nutzungsdaten bleiben auf http://medwiss-extern.elearning-home.de gespeichert. Sie sind der Administration von http://medwiss-extern.elearning-home.de und der Leitung des jeweiligen Kursraums zugänglich, nicht jedoch (von Daten im Zusammenhang mit Foren abgesehen) anderen Nutzer/innen. Beiträge, die Sie z.B. innerhalb von Foren verfassen, sind auch zu einem späteren Zeitpunkt, wenn Sie nicht mehr als Nutzer/in aktiv sind, verfügbar. Diese Beiträge sind vergleichbar mit Leserbriefen an eine Zeitung. Nach der Veröffentlichung kann man diese auch Jahre später noch nachlesen.

Statistische Auswertungen der Nutzung werden automatisch nach 30 Tagen gelöscht.
Die gespeicherten Daten werden an keine anderen Personen oder Stellen weitergegeben, auch nicht in anonymisierter Form.

Last modified: Wednesday, 6 May 2015, 12:11 PM